KaWe TEPRO Macintosh F.O. Laryngoskop Spatel
  • KaWe TEPRO Macintosh F.O. Laryngoskop Spatel

KaWe TEPRO Macintosh F.O. Laryngoskop Spatel

95,00 CHF
steuerfrei

Verschmälerung des griffnahen Spatelabschnittes, dadurch leichtes Intubieren selbst bei schwierigen anatomischen Verhältnissen

Größe
Menge
Auf Lager

Der bewährte TEPRO® hat die Form des am häufigsten verwendeten Macintosh-Spatels. Das Besondere jedoch ist die Verjüngung am griffnahen Spatelabschnitt. Diese Einbuchtung erhöht die Wendigkeit und Handlichkeit des Spatels beim Intubieren. Trotz des Schutzes der Frontzähne durch die Verschmälerung des proximalen Spatels kann die Zunge wie bei einer normalen Intubation mit einem herkömmlichen Macintosh-Spatel hoch zur Seite geschoben werden. Die Intubation erfolgt mühelos und die Zähne beim Patienten bleiben optimal geschützt.

  • Edelstahl matt - verhindert Rückreflexion
  • auswechselbare Lichtleiter
  • leichte Reinigung
  • umweltfreundlich und zugleich wirtschaftlich
  • Fiberoptik Ø 4 mm, min. 5500 Einzelfasern
  • Beleuchtungsstärke > 4.200 Lux / bei 2,5 V > 12.500 Lux / bei 3,5 V (gemessen in 35 mm Abstand zum Lichtaustritt)
  • autoklavierbar bis 134°C - für ca. 4000 Zyklen
  • nach DIN ISO 7376

KaWe TEPRO Macintosh FO

03.42073.631M