KERN 572-33 Laborwaage Vergrößern

KERN 572-33 Laborwaage

Allrounder z. B. als Laborwaage, Zählwaage, Kontrollwaage

Mehr Infos

Lieferbar

589,00 CHF

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Dank der vielen labortypischen Funktionen, wie z. B. Rezepturfunktion, Prozentbestimmung, GLP-Protokollierung, gepaart mit der hohen Präzision ist die KERN 572 ein zuverlässiger Partner für die tägliche Arbeit im Labor. Die robuste Ausführung im AluDruckgussgehäuse, die industrietypischen Funktionen wie Stückzählfunktion, vibrationsfreies Wägen und die großen Wägebereiche prädestinieren diese Serie ebenso für alle Industrieanwendungen, in denen höchste Präzision gefordert wird
  • Einfache "Step-by-Step"-Bedienerführung im Display
  • Genaues Zählen: Die automatische Referenzoptimierung verbessert stufenweise den Durchschnittswert des Teilegewichts
  • Numerischer Taravorabzug für bekanntes Behältergewicht. Nützlich bei Füllmengenkontrollen
  • Frei programmierbare Wägeeinheit, z. B. Anzeige direkt in Fadenlänge g/m, Papiergewicht g/m2, o. ä.
  • Robustes Metallgehäuse
STANDARDOPTION
Justierprogramm (CAL): Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig.
Datenschnittstelle RS-232: Zum Anschluss der Waage an einen Drucker, PC oder Netzwerk.
GLP/ISO-Protokollierung von Wägedaten mit Datum, Uhrzeit und Seriennummer. Nur mit KERN-Druckern.
Stückzählen: Referenzstückzahlen wählbar. Anzeigenumschaltung von Stück auf Gewicht.
Rezeptur-Level A: Getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur-Bestandteile (Netto-Total).
Prozentbestimmung: Die Anzeige der Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm.
Wägeeinheiten: Per Tastendruck umschaltbar z. B. auf nichtmetrische Einheiten.
Erschütterungsfreies Wägen (Tierwägeprogramm): Vibrationen werden zur Ermittlung eines stabilen Wägewertes ausgefiltert.
Unterflurwägung: Möglichkeit der Lastaufnahme an der Waagen-Unterseite.
Netzadapter: 230V/50Hz. Serienmäßig. Standard D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.
Dehnungsmessstreifen: Streifenförmiger, elektrischer Widerstand, der auf einen elastischen Verformungskörper aufgeklebt wird. Messwertermittlung über Änderung des Widerstandes des mechanisc
3 Jahre Gewähr
Akku-Betrieb: Wiederaufladbares Set
DAkkS-Kalibrierung möglich. Die Dauer der Bereitstellung der DAkkS-Kalibrierung ist im Piktogramm angegeben.

Alle Modelle
Modell    
Wägebereich
[Max]
g
Ablesbarkeit
[d]
g
Linearität
g
Reproduzierbarkeit
g
Option
DAkkS-
Kalibrierschein
240
0,001
0,003
0,001
300
0,001
0,005
0,002
420
0,001
0,005
0,002
1600
0,01
0,03
0,01
2400
0,01
0,03
0,01
3000
0,01
0,05
0,02
4200
0,01
0,05
0,02
12000
0,05
0,15
0,05
20000
0,05
0,15
0,1
10000
0,1
0,3
0,1
16000
0,1
0,3
0,1
24000
0,1
0,3
0,1

25 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Download