HAEBERLE Halux 35 F Halogen-Untersuchungsleuchte

15897S

475,00 CHF

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Extrem lichtstarke Halogen-Untersuchungsleuchte mit federentlastetem Gelenkarm.

  • Ausladung: 1.000 mm
  • Leuchtmittel: 1 x Halogen-Glühlampe 12 V/35 W/10° Spot
  • Lichtleistung: ca. 32.000 Lux/0,5 m
  • Betriebsgerät: elektron. Transformator
  • Anschlussspannung: 230 V/50 Hz AC
  • Netzanschlusskabel: ca. 1,4 m
  • Leuchtengehäuse: Polycarbonat, ca. Ø 100 mm
  • Gewicht (netto): ca. 1,3 kg
  • Leistungsaufnahme: ca. 40 W
  • Schalter: Wippschalter Schaltungsart: 1-polig, sekundär, I-0-II
  • Gelenkentlastung: Feder Schutzklasse: II

Ob für Arztpraxen, Kliniken, Pflegeheime oder Kosmetikstudios, die qualitativ hochwertigen Halogen-Leuchten eignen sich für viele Einsatzbereiche. Überall wo höchste Ansprüche für Untersuchungen gelten, ist optimale Beleuchtung unentbehrlich.

Hinsichtlich moderner Lichttechnik und hoher Lichtqualität sorgen die Leuchten für perfektes Untersuchungslicht für medizinische Bereiche.


Die Referenznummern beinhalten keine Halterungen, sofern nichts anderes erwähnt. Passende Halterungen finden Sie unten bei Zubehör

Merkmale Halogen-Leuchten

  • Besonders lichtstark für unterschiedliche Einsatzbereiche.
  • Gleichmäßige Ausleuchtung bei hoher Lichtstärke.
  • Innovative Kühltechnik mit Kaltlichtreflektoren und doppelwandigen Spezialgehäusen.
  • Integrierte Sicherheitstransformatoren 230/12V bei den meisten Leuchten.
  • Elegante Leuchtenköpfe in reinweiß (RAL 9010).

Federentlasteter Gelenkarm (F)

Formschöner Gelenkarm mit Federentlastung, durch den die Leuchte leicht und komfortabel eingestellt werden kann. Durch die Federentlastung sind die Gelenke ganz besonders langlebig. Kein unbeabsichtigtes Herunterklappen der Leuchte. Ausladung ca. 1000 mm

Leuchte entsprecht den aktuellen Medizin-Normen und ist CE geprüft. EN 60601, EN 60598, EN 12464

15 andere Artikel in der gleichen Kategorie: