Otoskope

Ein Otoskop ist ein medizinisches Gerät, mit dem in die Ohren geschaut wird. Gesundheitsdienstleister verwenden Otoskope, um bei regelmäßigen Untersuchungen nach Krankheiten zu suchen und Ohrsymptome zu untersuchen. Ein Otoskop gibt einen Blick auf den Gehörgang und das Trommelfell. Da das Trommelfell die Grenze zwischen dem äusseren Gehörgang und dem Mittelohr darstellt, können seine Eigenschaften auf verschiedene Erkrankungen des Mittelohrraums hinweisen. Das Vorhandensein von Ohrenschmalz, Schuppenhaut, Eiter, Hautödemen im Kanal, Fremdkörpern und verschiedenen Ohrenkrankheiten kann die Sicht auf das Trommelfell beeinträchtigen und somit den Wert der mit einem herkömmlichen Otoskop durchgeführten Otoskopie erheblich beeinträchtigen.

Otoskop Kopf bzw. Aufsatz

35 Artikel gefunden

1 - 24 von 35 Artikel(n)

Aktive Filter